Ausstellungen

2016 Beteiligung an der Ausstellung "Ziemlich beste Freunde. Die Sammlungen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zu Gast in Mainzer Museen" im "Naturhistorischen Museum Mainz" (20. Mai – 20. August 2016) und dem "Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum Mainz" (2. Juli – 4. September 2016).

2015 Beteiligung an der Ausstellung "Wertsachen - Die Sammlungen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz" im Rathaus der Stadt Mainz vom 28.03.2015 bis 01.06.2015

2011-12 Mitarbeit an der Ausstellung "Ägyptens Schätze entdecken - Meisterwerke aus dem Ägyptischen Museum Turin", die vom 11. März 2012 bis 14.10.2012 im Historischen Museum Speyer zu sehen war. Ein Schwerpunkt der Ausstellung war der Gräberberg von Assiut (Wiss. Beratung: Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven, Dr. Michael van Elsbergen).

Pressemitteilung

Publikationen

2011-12 Ausstellung: "Schädelkult" - Kopf und Schädel in der Naturgeschichte des Menschen in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (Univ.-Prof. Dr. Tanja Pommerening)

Publikationen

2007-08 Mitarbeit an der Ausstellung "Mumien - Der Traum vom ewigen Leben" der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (Wiss. Beratung für den ägyptologischen und pharmaziehistorischen Teil: Univ.-Prof. Dr. Tanja Pommerening).
Nach Zwischenstationen in Schleswig (Landesmuseum Schloss Gottorf), Bozen (Südtiroler Archäologiemuseum) und Kassel (Naturkundemuseum und Museum für Sepulkralkultur) tourt die Ausstellung seit 2010 in veränderter Form unter dem Titel "Mummies of the World. The Exhibition" durch die wichtigsten Museen und Science Center der USA.

Publikationen

2001 Das Institut für Ägyptologie präsentierte die Ausstellung "Karawane zum Orakel des Amun - Steindorffs Expeditionen nach Amarna, Siwa und Nubien" unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen.