Priv.-Doz. Dr. (Univ. Moskau) habil. Alexander Ilin-Tomich

Dienstanschrift
Institut für Altertumswissenschaften, Ägyptologie, FB 07
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
D-55099 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 39-38345
Email: ailintom@uni-mainz.de

Raum: Raum 02-207, Hegelstr. 59, 55122 Mainz

Sprechstunde: n. V.

Forschungsinteressen

  • Stelen
  • Opfertafeln
  • Skarabäen
  • Personennamen
  • Verwaltung
  • Regionale Unterschiede
  • Mittleres Reich
  • Zweite Zwischenzeit
  • 18. Dynastie

Akademischer Lebenslauf

2022 Habilitation im Fach Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Titel der Habilitationsschrift: "Egyptian name scarabs from the 12th to the 15th Dynasty: Geography and chronology of production"
Seit 2021 Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Altägyptische Titel in amtlichen und familiären Kontexten, 2055-1352 v. Chr." am Arbeitsbereich Ägyptologie des Instituts für Altertumswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2017 – 2021 Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Umformung und Variabilität im Korpus altägyptischer Personennamen 2055–1550 v. Chr." am Fachgebiet Ägyptologie des Instituts für Altertumswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2015 – 2017 Gastwissenschaftler am Arbeitsbereich Ägyptologie des Instituts für Altertumswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Humboldt-Stipendium)
2012 – 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Geschichte und Kultur des Alten Orients, Institut für Orientforschung, Russische Akademie der Wissenschaften, Moskau
2007 – 2011 Promotionsstudium an der Fakultät für Geschichte, Lomonossow-Universität Moskau; Abschluss: kandidat istoriceskich nauk (Kandidat der Geschichtswissenschaften; entspricht dem Doktorgrad in Deutschland); Thema der Doktorarbeit: „Die Besonderheiten des Verwaltungssystems im Alten Ägypten während des späten Mittleren Reiches und der 2. Zwischenzeit (anhand der privaten Gedächtnisdenkmäler)“ (im Russischen).
2002 – 2007 Studium an der Fakultät für Geschichte, Lomonossow-Universität Moskau. Studienrichtung: Geschichte des Altertums (beinhaltet Ägyptologie). Abschluss: istorik, prepodavatel istorii (Historiker und Geschichtslehrer)

Eingeworbene Drittmittel

2021 – 2024 Fritz Thyssen Stiftung: „Altägyptische Titel in amtlichen und familiären Kontexten, 2055-1352 v. Chr.
2017 – 2021 Fritz Thyssen Stiftung: „Umformung und Variabilität im Korpus altägyptischer Personennamen 2055–1550 v. Chr.
2015 – 2017 Forschungsstipendium für Postdoktoranden der Alexander von Humboldt Stiftung am Fachgebiet Ägyptologie des Instituts für Altertumswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Projekttitel: „Regionale Vielfalt im Alten Ägypten, 1900-1500 v. Chr.“)
2013 – 2015 Forschungszuschuss für Nachwuchswissenschaftler, gefördert von der Russischen Stiftung für die Geisteswissenschaften

Publikationen (Auswahl)

Monographien

Egyptian Name Scarabs from the 12th to the 15th Dynasty: Geography and Chronology of Production (Contributions to the Archaeology of Egypt, Nubia and the Levant 16, Wiesbaden: Harrassowitz, 2023).

From workshop to sanctuary: the production of Late Middle Kingdom memorial stelae (Middle Kingdom Studies 6, London: Golden House Publications, 2017).

Herausgebertätigkeit

(zusammen hgg. mit Simone Gerhards, Nadine Gräßler, Svenja A. Gülden, Jessica Kertmann, Andrea Kilian, Kyra van der Moezel und Monika Zöller-Engelhardt), Schöne Denkmäler sind entstanden. Studien zu Ehren von Ursula Verhoeven (Heidelberg, 2023). (Open Access bei Propylaeum Ebooks)

Aufsätze, Rezensionen und Katalogsbeiträge

Glücksbringer. In O. Zorn (Hg.), Ägypten ganz nah: 150 Begegnungen mit der Kultur Altägyptens (Regensburg, 2023), 140–156.

Aufwärter der Bier- und Brotkammer Sa-ii und Eje, ihre Verwandtschaft und Berufsstand. In: S. Gerhards, N. Grässler, S. A. Gülden, A. Ilin-Tomich, J. Kertmann, A. Kilian, T. Konrad, K. van der Moezel, M. Zöller-Engelhardt (Hgg.), Schöne Denkmäler sind entstanden: Studien zu Ehren von Ursula Verhoeven (Heidelberg 2023), 180-199.

Minor Contributions to Middle Kingdom Prosopography. In G. Miniaci and W. Grajetzki (Hgg.), The world of Middle Kingdom Egypt III: Contributions on archaeology, art, religion, and written sources (London, 2022), 207–216.

The Vizier Ankhu and the Dual Vizierate in the Late Middle Kingdom. Journal of Egyptian History 14 (2021), 145-169.

Royal Court on a Visit to Thebes: Palace Officials and Local Hosts in Papyrus Boulaq 18. In I. Arkhipov, G. Chambon, N. Ziegler (Hgg.), Pratiques administratives et comptables au Proche-Orient à l'âge du Bronze (Publications de l'Institut du Proche-Orient Ancien du Collège de France 4, Leuven 2021), 159-167.

The Governor’s Court in Late Middle Kingdom Antaeopolis. Revue d’Égyptologie 68 (2017-2018), 61-78.

Ikonografische Datierungskriterien für Privatopfertafeln der 12. Dynastie. Studien zur Altägyptischen Kultur 47 (2018), 57-87.

Mögliche Dialektmerkmale in den Personennamen des Mittleren Reiches. Zeitschrift für ägyptische Sprache und Altertumskunde 145 (2018), 136-148.

Female Titles Specific to Southern Upper Egypt in the Late Middle Kingdom and the Second Intermediate Period. Bulletin of the Australian Centre for Egyptology 26 (2018), 19-36.

Centralized and Local Production, Adaptation, and Imitation Twelfth Dynasty offering tables. In: G. Miniaci, C. Moreno García, S. Quirke, A. Stauder (Hgg.), The Arts of Making in Ancient Egypt: Voices, images, and objects of material producers 2000-1550 BC, 81–100. Leiden, 2018.

Regional Administration in Late Middle Kingdom Egypt. In M. Tomorad and J. Popielska-Grzybowska (Hgg.), Egypt 2015: Perspectives of Research Proceedings of the Seventh European Conference of Egyptologists 2nd-7th June 2015, Zagreb, Croatia (Oxford 2017), 307-318.

Second Intermediate Period. In W. Grajetzki and W. Wendrich (Hgg.), UCLA Encyclopedia of Egyptology (Los Angeles 2016).

Theban administration in the Late Middle Kingdom. Zeitschrift für ägyptische Sprache und Altertumskunde 142 (2015), 120-153.

King Seankhibra and the Middle Kingdom Appeal to the Living. In G. Miniaci and W. Grajetzki (Hgg.), The world of Middle Kingdom Egypt (2000-1550 BC): contributions on archaeology, art, religion, and written sources. Volume I 1 (London, 2015), 145-168.

(zusammen mit Timofey Shmakov) Review: R. Landgráfová It is my good name that you should remember: Egyptian biographical texts on Middle Kingdom stelae (Prague 2011). Bibliotheca Orientalis 71 (2014), 738-743.

Review: W. Grajetzki, and D. Stefanović Dossiers of Ancient Egyptians - the Middle Kingdom and Second Intermediate Period: addition to Franke's 'Personendaten'. (GHP Egyptology 19, London, 2012). Bibliotheca Orientalis 71 (2014), 139-145.

The Theban kingdom of Dynasty 16: its rise, administration and politics. Journal of Egyptian History 7 (2014), 143-193.

(zusammen mit Marina Sokolova) Twelve notes on Ipuwer. Chronique d'Égypte 88 (2013), 261-272.

Late Middle Kingdom stelae workshops at Thebes. Göttinger Miszellen 234 (2012), 69-84.

A Twelfth Dynasty stela workshop possibly from Saqqara. Journal of Egyptian Archaeology 97 (2011), 117-126.

Changes in the ḥtp-dj-nsw formula in the late Middle Kingdom and the Second Intermediate Period. Zeitschrift für ägyptische Sprache und Altertumskunde 138 (2011), 20-34.

Two notes on Middle Kingdom annals. Lingua Aegyptia 18 (2010), 119-129.

Datensätze

Personen und Namen des Mittleren Reiches. Online-Datenbank, offen zugänglicher Datensatz: DOI 10.5281/zenodo.1411391

Digitale Tools

Transliteration to Unicode Converter (konvertiert ägyptologische Umschrift in den Unicode).

Egyptological museum search (erleichtert die Suche nach Inventarnummern in Online-Katalogen der Museen).

OEB to Zotero (vereinfacht die Aufnahme der bibliographischen Einträge aus der Online Egyptological Bibliography in Literaturverwaltungsprogramme).

umschriftpy (Python-Packet für den Umgang mit ägyptologischer Umschrift).

Vorträge (Auswahl)

09.08.2023 "Some Patterns in the Distribution of Titles on Family Monuments". XIIIth International Congress of Egyptologists (Leiden)
02.07.2023 "Different Class: Personennamen und soziale Unterschiede im Mittleren Reich". 54. Ständige Ägyptologiekonferenz (Universität zu Köln)
01.06.2023 "Goats and Lions: Differences in the Scarab Repertoires of Tell el-Yahudiya and Tell el-Dabʿa in the Second Intermediate Period". Workshop Contexts and Objects of the Second Intermediate Period: Pulling the Information Together and Prospects for Further Work (Österreichisches Archäologisches Institut, Wien)
09.02.2023 "Scarab Traits as Seen by Scarab Producers in Middle Bronze Age Egypt". Workshop Production, Distribution, and Groups in Stamp Seal Research (Universität Zürich)
16.12.2022 "From serving political goals to projecting Soviet-type lifestyles on Ancient Egypt. Peculiarities of Eastern Bloc and Soviet Egyptologies". Workshop Onwards, Upwards into the Past? Classics in the Political Discourse (Johannes Gutenberg-Universität Mainz).
26.11.2022 (zusammen mit Vanessa Boschloos) "Beyond the most obviously interesting. Aims and methods in documenting and processing scarabs". Workshop Excavating the Extra-Ordinary 2. Challenges & Merits of Working with Small Finds (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
29.06.2022 "Altägyptische Namensgebung im interkulturellen Vergleich". Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahrens im Fach Ägyptologie (Johannes Gutenberg-Universität Mainz).
05.05.2022 "Patterns of Name-Giving and Challenges for Identifying Persons in Middle Kingdom Egypt". Tagung »In the Time(s) of My Father and of My Father’s Father …« Genealogy and Prosopography as Sources for Historical Chronology (Österreichisches Archäologisches Institut, Wien)
05.12.2019 "Royal-name Scarabs of Dynasties 14-15 in the Context of Other Contemporary Seals." Workshop Hyksos Workshop – Changing Clusters and Migration in the Near Eastern Bronze Age (Wien, Institut für Orientalische und Europäische Archäologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)
05.11.2019 "Hetephathor or Hathorhetepti: Tackling the Spread of the Stative in Middle Kingdom Personal Names". Twelfth International Congress of Egyptologists (Kairo).
06.07.2019 "Privatstelen in den ersten 70 Jahren des Neuen Reiches: Bildunabhängige Kriterien zur Bestimmung eines Bildkorpus" 51. Ständige Ägyptologenkonferenz (Basel).
14.07.2018 "Herrscher von Byblos als ägyptische Provinzialbeamte: Neues zum Produktionsort und Datierung der Skarabäen mit Namen der „Gouverneure von Byblos“". 50. Ständige Ägyptologenkonferenz (Westfälische Wilhelms-Universität Münster).
11.10.2017 "Die Skarabäen von Tell el-Dab‘a im Lichte einer Neuuntersuchung der beschrifteten Skarabäen". Gastvortrag am Institut für Orientalische und Europäische Archäologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Wien).
08.06.2017 "Wurden die Beamtenskarabäen des Mittleren Reiches zentral hergestellt?" 48. Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte (Sächsische Akademie der Wissenschaften, Leipzig).
13.07.2016 "Werkstätten und lokale Traditionen: Die Herstellung von Votivstelen des späten Mittleren Reiches". Gastvortrag am Ägyptologischen Seminar der Freien Universität (Berlin).
24.06.2016 "Influences and directions of expertise sharing in Late Middle Kingdom Egypt: Diffusion of novel traits across the centres of stela production". Konferenz Voices, images, and artefacts of ancient craftsmen/women: encountering the material producers of Middle Bronze Age Egypt (2000-1500 BC) (École Pratique des Hautes Études, Paris).
02.02.2016 "The Sale of a Necropolis: the Diffusion of Middle Kingdom Stelae from Rizeikat (1882–1935)". Tagung At the dawn of Russian Egyptology. The 160th birth anniversary of Vladimir Golenisсhev (Staatliches Museum für Bildende Künste A. S. Puschkin, Moskau)
24.01.2016 "Place of production: Itjtawy". Workshop Ancient Egypt Transformed: The Middle Kingdom (The Metropolitan Museum of Art, New York).
06.06.2015 "Regional Administration in Late Middle Kingdom Egypt: from a negative towards a positive definition". Konferenz CECE7 — VIIth European conference of Egyptologists. Egypt 2015: Perspectives of research (Zagreb, Kroatien).
07.02.2013 "Beyond Workshops: Local Traditions in the Production of Private Late Middle Kingdom Stelae". Konferenz (Re)productive Traditions in Ancient Egypt (Universität Lüttich).

Posterpräsentationen

08.08.2023 (zusammen mit Vanessa Boschloos) "From Dig to Digital: The Future of Scarab Documentation." XIIIth International Congress of Egyptologists (Leiden).
04.12.2020 "Codifying (un)certainties in an ontology for a prosopography of the Egyptian Middle Kingdom." Tagung Linked Pasts 6 (University of London und British Library, London; coronabedingt wurde die Veranstaltung digital durchgeführt)