Wie machen wir es?

Im April 2018 startet unser Seminar „Ägyptologie macht Schule – Konzeption von Projektunterricht zum Alten Ägypten“.

Zunächst möchten wir gemeinsam mit den Teilnehmenden theoretische Inhalte zu Lehrdidaktik, Stationenarbeit und Projektmanagement erarbeiten und den Lehrplan der 7. Klasse und die Darstellung von Ägypten in den Schulbüchern diskutieren, um sinnvolle ergänzende Inhalte festzulegen.

Zusammen mit Forschenden des Arbeitsbereichs Ägyptologie, die uns im Seminar besuchen, werden wir dann überlegen, wie aktuelle Ergebnisse ägyptologischer Forschung integriert werden können.

In einem begleitenden Tutorium können die Teilnehmenden die im Seminar besprochenen Inhalte praktisch umsetzen und die Einführungspräsentationen und Stationen (inkl. Arbeitsanweisungen und kurzem Infotext) für den Projektunterricht entwickeln.

Außerdem werden die Studierenden erste Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sammeln, indem sie weitere Texte und Inhalte für unsere Webseite entwerfen und Info- und Werbematerial gestalten.