Wie machen wir es?

Im Sommersemester 2018 fand unser Seminar „Ägyptologie macht Schule – Konzeption von Projektunterricht zum Alten Ägypten“ statt. In diesem Seminars wurden verschiedene Themen zum alten Ägypten er- und bearbeitet und in einer Materialbox zusammengestellt, so dass wir im Rahmen von Stationenarbeit verschiedenste Stationen anbieten können, z.B. zu Religion, Leben und Alltag, Tod und Jenseits etc.

Studierende wählen gemeinsam mit den Lehrkräften passende Stationen aus und kommen dann mit dem jeweiligen Material zum vereinbarten Termin in die Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern zu arbeiten. Je nach Klassengröße werden sie dabei von der jeweiligen Lehrkraft unterstützt.

Anfragen zu einer Kooperation können gerne gestellt werden (siehe rechte Spalte; pro Schüler/in ist mit Materialkosten von 1-5 Euro zu rechnen).

(c) Ricarda Totzke, 2024