Univ.-Prof. Dr. Rolf Gundlach

Foto: Dirk Bröckelmann

Lebenslauf (Auswahl):

geb. 29. 8. 1931 in Heldenbergen, Kr. Friedberg
gest. 1. 2. 2016 in Darmstadt

Studium der Ägyptologie und Geschichte im Hamburg und Heidelberg

1959 Promotion bei Eberhard Otto an der Universität Heidelberg (Dissertation: Die Datierung der hieroglyphischen und hieratischen Inschriften aus dem Wadi Hammamat)

1966-1971 Leiter der Fachgemeinschaft Historische Wissenschaft im Deutschen Rechenzentrum Darmstadt

1972-1977 Stellvertretender Leiter des Instituts für Nichtnumerik in Darmstadt

1977-1982 Lehraufträge in Heidelberg (1977-81), Mainz (1980-82), Saarbrücken (1981)

1981 Habilitation an der Universität Heidelberg (Die königlichen Erneuerungstempel der 18. Dynastie. Studien zu den vorramessidischen Felstempeln I)

1981-83 Privatdozent für Ägyptologie an der Universität Heidelberg

1982-83 Lehrstuhlvertretung für Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

ab WS 1983/84 Universitätsprofessor für Ägyptologie an der JGU Mainz

1987-1989 Dekan des Fachbereichs 15: Philologie III an der JGU Mainz

1997 Pensionierung

1997-1998 Sprecher des Mainzer Sonderforschungsbereichs 295: "Kulturelle und sprachliche Kontakte"

1997-2009 Regelmäßige Lehre und Betreuung von Examenskandidaten an der JGU Mainz

2001-2016 Vorstandsmitglied im Freundeskreis Ägyptologie an der JGU Mainz e. V.

 

Überregionale und interdisziplinäre Aktivitäten:

1968 Mitbegründer der jährlich stattfindenden „Ständigen Ägyptologen-Konferenz“ der deutschsprachigen Ägyptologie

1977 Mitbegründer des « Comité International pour l’Egyptologie du Conceil International des Musées » (CIPEG; Anerkennung 1983) im „International Council of Museums“ (ICOM)

1990-2010 (Mit-)Organisator der zweijährlichen „Tempeltagungen“

1995-2012 (Mit-)Organisator der zweijährlichen „Königsideologie-Tagungen“

1996 Initiator des Mainzer SFB 295 „Kulturelle und sprachliche Kontakte“; 1997-1998 Sprecher, bis 2002 Leitung eigener Teilprojekte

2005-2011 Initiativen zur interdisziplinären Residenzenforschung und Militärgeschichte

 

Festschriften:

Schade-Busch, Mechthild (Hg.), Wege öffnen. Festschrift für Rolf Gundlach zum 65. Geburtstag, Ägypten und Altes Testament 35, Wiesbaden 1996 (393 S.).

Bröckelmann, Dirk / Klug, Andrea (Hgg.), In Pharaos Staat. Festschrift für Rolf Gundlach zum 75. Geburtstag, Wiesbaden 2006 (298 S.).

Akademische Gedenkfeier:

1.2.2017 Programm

 

Publikationen (1959-1989): Liste aus seiner Fs „Wege öffnen“ (PDF)

Publikationen (seit 1990):

  • "Ich sage etwas, was noch geschehen wird" - "Propheten" im Staat der Pharaonen, in: H. WISSMANN, Hg., Zur Erschließung von Zukunft in den Religionen. Zukunftserwartung und Gegenwartsbewältigung in der Religionsgeschichte, Würzburg 1991, 11-25.
  • Die religiöse Rechtfertigung des Sturzes der 8. Dynastie, in: U. LUFT, Hg., The Intellectual Heritage of Egypt. Studies presented to Lászlo Kákosy by friends and colleagues on the occasion of his 60th birthday, Studia Aegyptiaca XIV, Budapest 1992, 245-264.
  • Der Sakralherrscher als historisches und phänomenologisches Problem, in: R. GUNDLACH, H. WEBER, Hgg., Legitimation und Funktion des Herrschers. Vom ägyptischen Pharao zum neuzeitlichen Diktator, Schriften der Mainzer Philosophischen Fakultätsgesellschaft, Nr. 13, Stuttgart 1992, 1-22.
  • Weltherrscher und Weltordnung. Legitimation und Funktion des ägyptischen Königs am Beispiel Thutmosis' III. und Amenophis' III., in: R. GUNDLACH, H. WEBER, Hgg., Legitimation und Funktion des Herrschers. Vom ägyptischen Pharao zum neuzeitlichen Diktator, Schriften der Mainzer Philosophischen Fakultätsgesellschaft, Nr. 13, Stuttgart 1992, 23-50.
  • Der Felstempel Thutmosis' III. bei Ellesija. Analyse des Dekorationsprogramms, in: R. GUNDLACH, M. ROCHHOLZ, Hgg., Ägyptische Tempel - Struktur, Funktion und Programm (Akten der Ägyptologischen Tempeltagungen in Gosen 1990 und in Mainz 1992), HÄB 37, 1994, 69-87.
  • Zum Tempelbauprogramm Amenophis' III., in: R. GUNDLACH, M. ROCHHOLZ, Hgg., Ägyptische Tempel - Struktur, Funktion und Programm (Akten der Ägyptologischen Tempeltagungen in Gosen 1990 und in Mainz 1992), HÄB 37, 1994, 89-100.
  • "Ich habe den Abscheu Gottes entfernt" - Die religiöse Grundlage der pharaonischen Kriegsführung, in: H. WISSMANN, Hg., Krieg und Religion, Würzburg 1994, 11-24.
  • Das Königtum des Herihor. Zum Umbruch in der ägyptischen Königsideologie am Beginn der 3. Zwischenzeit, in: M. MINAS, J. ZEIDLER, Hgg., Aspekte Spätägyptischer Kultur. Festschrift für Erich Winter zum 65. Geburtstag, AegTrev 7, 1994, 133-138.
  • Die Zwangsumsiedlung auswärtiger Bevölkerung als Mittel ägyptischer Politik bis zum Ende des Mittleren Reiches, Forschungen zur Antiken Sklaverei 26, Stuttgart 1994.
  • Die Titulaturen der Triade von Amarna (Zur Königsideologie der ausgehenden 18. Dynastie), in: Revista de Estudios de Egiptologia 5, 1994, 99-119.
  • Das Dekorationsprogramm der Tempel von Abu Simbel und ihre kultische und königsideologische Funktion, in: D. KURTH, Hg., Systeme und Programme der ägyptischen Tempeldekoration. Ägyptologische Tempeltagung, Hamburg, 1.-5. Juni 1994, Akten der Ägyptologischen Tempeltagungen 1, ÄUAT 33, 1, 1995, 47-71.
  • Ägyptische Weisheit in der politischen "Lebenslehre" König Amenemhets I., in: A.A. DIESEL, R.G. LEHMANN, E. OTTO, A. WAGNER, Hgg., "Jedes Ding hat seine Zeit...". Studien zur israelischen und altorientalischen Weisheit. Diethelm Michel zum 65. Geburtstag, Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 241, Berlin [u.a.] 1996, 91-105.
  • Das politische Spannungsfeld Unternubien in der Mitte des 2. Jahrtausends v. Chr., in: R. GUNDLACH, M. KROPP, A. LEIBUNDGUT, Hgg., Der Sudan in Vergangenheit und Gegenwart (Sudan Past and Present), Nordostafrikanisch/Westasiatische Studien 1, Frankfurt [u.a.] 1996, 65-79.
  • Die Legitimationen des ägyptischen Königs - Versuch einer Systematisierung, in: H. BEINLICH, P. DERCHAIN, R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER, H.-J. THISSEN, Hgg., Selbstverständnis und Realität - Akten des Symposions zur ägyptischen Königsideologie in Mainz, 15.-17.6.1995, Beiträge zur ägyptischen Königsideologie 1, ÄUAT, 1997, S. 11-20.
  • Zu Inhalt und Bedeutung der ägyptischen Königsideologie, in: H. BEINLICH, P. DERCHAIN, R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER, H.-J. THISSEN, Hgg., Selbstverständnis und Realität - Akten des Symposions zur ägyptischen Königsideologie in Mainz, 15.-17.6.1995, Beiträge zur ägyptischen Königsideologie 1, ÄUAT, 1997, S. 1-8.
  • Der Pharao und sein Staat - Die Grundlegung der ägyptischen Königsideologie im 4. und 3. Jahrtausend, Darmstadt 1998.
  • Die Neubegründung des Königtums in der 11. Dynastie, in: R. GUNDLACH, W. SEIPEL, Hgg., Das frühe ägyptische Königtum, Beiträge zur altägyptischen Königsideologie (BAKI, hg. von H. BEINLICH, P. DERCHAIN, R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER) 2, ÄUAT 36,2, 1999, S. 21-41.
  • "Ich gebe dir das Königtum der Beiden Länder" - Der ägyptische Tempel als politisches Zentrum, in: H. BEINLICH et al., Hgg., 5. Ägyptologische Tempeltagung, Würzburg, 23.-26.9.1999, Wiesbaden 2002, 91-108.
  • Die Gedenkskarabäen Amenophis' III. Ihre Ideologie und historische Bedeutung, in: B. SCHMITZ, Hg., Festschrift Arne Eggebrecht, HÄB, Hildesheim 2002, 31-46.
  • Sethos I. und Ramses II. Tradition und Entwicklungsbruch in der frühramessidischen Königsideologie, in: Das Königtum der Ramessidenzeit. Voraussetzungen - Verwirklichung - Verrmächtnis. (Hg. R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER), ÄUAT 36,3, 2003, 17-53.
  • "Schöpfung" und "Königtum" als Zentralbegriffe der ägyptischen Königstitulaturen im 2. Jahrtausend v. Chr., in: N. KLOTH et al., Hgg., "Es werde niedergelegt als Schriftstück" (Fs H. Altenmüller), BSAK 9, Hamburg 2003, 179-192.
  • Das Tal der Könige und Saint-Denis, in: H. GUKSCH et al., Hgg., Grab und Totenkult im Alten Ägypten (Fs J. Assmann), München 2003, 240-254.
  • Zu Strukturen und Aspekten pharaonischer Residenzen, in: R. BUTZ et al., Hgg., Hof unf Theorie. Annäherungen an ein historisches Phänomen, Köln-Weimar-Wien 2004, 225-247.
  • (unter Mitarbeit von E. HIRSCH, Chr. RAEDLER, S. ROTH, D. STOCKFISCH): Mainzer ägyptologische Beiträge zur Residenzenforschung. Theoretische Vorüberlegungen, in: W. BISANG, TH. BIERSCHENK, D: KREIKENBOM, U. VERHOEVEN, Hgg., Kultur - Sprache - Kontakt, Kulturelle und sprachliche Kontakte 1, Würzburg 2004, 210-230.
  • (zusammen mit CH. RAEDLER und S. ROTH): Der ägyptische Hof im Kontakt mit seinen vorderasiatischen Nachbarn: Gesandte und Gesandtschaftswesen in der Zeit Ramses' II., in: W. BISANG, TH. BIERSCHENK, D: KREIKENBOM, U. VERHOEVEN, Hgg., Kulturelle und sprachliche Kontakte. Akten zum 2. Symposium des SFB 295, Kulturelle und sprachliche Kontakte 2, Würzburg 2005, 39-67.
  • "Horus im Palast". Legitimation, Gestalt und Wirkungsweise des politischen Zentrums im pharaonischen Ägyptenb, in: W. PARAVICINI, Hg., Das Gehäuse der Macht. Der Raum der Herrschaft im interkulturellen Vergleich: Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Mitt. der Residenzen-Kommission der Akd. d. Wiss. zu Göttingen, Sonderheft 7, Kiel 2005, 15-26.
  • Zu Strukturen und Grenzen heiliger Orte und Bereiche im pharaonischen Ägypten, in: W. WAITKUS (Hg.), Diener des Horus, Festschrift für Dieter Kurth zum 65. Geburtstag, Aegyptiaca Hamburgensia 1, Gladbeck 2008, 135 - 151.
  • Augustus als Pharao. Zur Vorgeschichte seiner Königstitulatur, in: D. KREIKENBOM et al., Hgg., Augustus - Der Blick von außen. Die Wahrnehmung des Kaisers in den Provinzen des Reiches und in den Nachbarstaaten, KSG 8, Wiesbaden 2008, 209-228.
  • Die Königsideologie Sesostris' I. anhand seiner Titulatur, KSG 7, Wiesbaden 2008.
  • Der Obelisk Thutmosis' I. in Karnak und seine Bedeutung für den Tempel des Amun-Re, in: R. PREYS (Hg.), 7. Ägyptologische Tempeltagung: Structuring Religion, KSG 3,2, Wiesbaden 2009, 133-149.
  • 'Horus in the Palace': the Centre of State and Culture in Pharaonic Egypt, in: R.GUNDLACH / J. TAYLOR (Hgg.), Egyptian Royal Residences - Fourth Symposium on Egyptian Royal Ideology, KSG 4,1, Wiesbaden 2009, 45-68.
  • Ägyptische Militärgeschichte im Rahmen des pharaonischen Staates: der ägyptische König als „roi de guerre” und „roi connétable”, in R. GUNDLACH und C. VOGEL, Ägyptische Militärgeschichte des pharaonischen Ägypten, Paderborn 2009, 49-66.
  • Die Chapelle Blanche und das Tempelbauprogramm Sesostris' I. in Theben, in: M. DOLINSKA, H. BEINLICH (Hgg.), 8. Ägyptologische Tempeltagung, KSG 3,3. Wiesbaden 2010, 81-109.
  • The Berlin Leather Roll (pBerlin 3029). Ritual and Royal Ideology, in: Palace and Temple. Architecture - Decoration - Ritual. 5. Symposium zur Ägyptischen Königsideologie / 5th Symposium on Egyptian Royal Ideology, Cambridge, July, 16th-17th, 2007, Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen 4,2, Wiesbaden 2011, 103-114.
  • Memphis in der frühen 6. Dynastie als Fallbeispiel ägyptologischer Residenzforschung, in: E. BECHTOLD, A. GULYÁS und A. HASZNOS (Hgg.), From Illahun to Djeme. Papers Presented in Honour of Ulrich Luft, BARIS British Archaeological Reports International Series 2311, Oxford 2011, 61-69.
  • Gedanken zur Struktur ägyptischer Tempel, in: J. HALLOF (Hg.), Auf den Spuren des Sobek. Festschrift für Horst Beinlich zum 28. Dezember 2012, Studien zu den Ritualszenen altägyptischer Tempel 12, Dettelbach 2012, 89-118.
  • 'Die Männer hinter dem König' - Zum Helck'schen Ansatz, in: H. BEINLICH (Hg.), 'Die Männer hinter dem König'. 6. Symposium zur ägyptischen Königsideologie / 6th Symposium on Egyptian Royal Ideology, Iphofen, 16.-18. Juli 2010, Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen 4,3, Wiesbaden 2012, 23-45.
  • Die ägyptischen 'Wirklichkeiten' in Kultpolitik und Kult, in: H. BEINLICH (Hg.), 9. Ägyptologische Tempeltagung: Kultabbildung und Kultrealität. Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen 3,4, Wiesbaden 2013, 87-96.
  • Der Status Sesostris I. auf dem Feldzug nach Libyen, in: R. GUNDACKER, J. BUDKA und G. PIEKE (Hgg.), Florilegium Aegyptiacum - Eine wissenschaftliche Blütenlese von Schülern und Freunden für Helmut Satzinger zum 75. Geburtstag am 21. Jänner 2013, Göttinger Miszellen. Beihefte 14, Göttingen 2013, 109-116.

Beiträge in: Das ägyptische Königtum im Spannungsfeld zwischen Innen- und Außenpolitik im 2. Jahrtausend v. Chr. (Hg. R. GUNDLACH, A. KLUG), KSG 1, Wiesbaden 2004:

  • Vom Mittleren zum Neuen Reich: Grundlagen und Aspekte ägyptischer Innen- und Außenpolitik, 1-17.
  • Hof, Zentrum und Peripherie im Ägypten des 2. Jahrtausends v.Chr., 21-34.
  • Grundgegebenheiten der nationalen und internationalen Situation des ägyptischen Reiches: Ein Krisenmodell, 73-91.
  • Vom Ende Amenophis' II. bis zur Volljährigkeit Amenophis' III. Die Wende von der Außenpolitik zur Innenpolitik in der frühen Voramarnazeit im Spiegel der Königsideologie, 119-219.

Beiträge in: Der ägyptische Hof des Neuen Reiches. Seine Gesellschaft und Kultur im Spannungsfeld zwischen Innen- und Außenpolitik (Hg. R.GUNDLACH, A. KLUG), KSG 2, Wiesbaden 2006:

  • Hof - Hofgesellschaft - Hofkultur im pharaonischen Ägypten, 1-38.
  • Zu Zielen und Aspekten ägyptologischer Residenzenforschung, 2657-268.

 

Herausgebertätigkeit:

Nachrichten zur aegyptologischen Dokumentation, Berlin et al. 1/1969-6/1975 sowie 2 Sonderhefte (mit J.S. KARIG, D. WILDUNG)

Archäographie (Archäologie und elektronische Datenverarbeitung), Berlin 1/1969-6/1977 (bis 1976 mit C. ANKEL)

Akten der Arbeitsgemeinschaft Dokumentation in den Historischen Wissenschaften:

  • Tagung "Dokumentation ägyptischer Altertümer", Darmstadt 1970
  • Tagung "Dokumentation musikgeschichtlicher Objekte", Kassel 1974 (mit F. SCHULTE-TIGGES)

Legitimation und Funktion des Herrschers. Vom ägyptischen Pharao zum neuzeitlichen Diktator, Schriften der Mainzer Philosophischen Fakultätsgesellschaft, Nr. 13, Stuttgart 1992 (Hg. R. GUNDLACH, H. WEBER).

Akten der Ägyptologischen Tempeltagungen in Gosen 1990 und in Mainz 1992 (Hg. R. GUNDLACH, M. ROCHHOLZ): Ägyptische Tempel - Struktur, Funktion und Programm, HÄB 37, 1994.

Akten der Ägyptologischen Tempeltagungen (Hg. H. BEINLICH, R. GUNDLACH, D.KURTH, St. WENIG):

  • Teil 1: 3. Ägyptologische Tempeltagung: Systeme und Programme der ägyptischen Tempeldekoration. (Hg. D. KURTH), ÄUAT 33,1, 1995.
  • Teil 2: 4. Ägyptologische Tempeltagung: Feste im Tempel (Hg. R. GUNDLACH, M. ROCHHOLZ), ÄUAT 33,2, 1998.
  • Teil 3: 5. Ägyptologische Tempeltagung, Würzburg, 23. - 26. September 1999 (Hg. H. BEINLICH, J. HALLOF, H. HUSSY, Chr. v. PFEIL), ÄUAT 33,3, Wiesbaden 2002.
  • Fortsetzung in der Reihe KSG 3 (siehe unten)

Beiträge zur altägyptischen Königsideologie (Hg. H. BEINLICH, P. DERCHAIN, R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER):

  • BAKI 1: Selbstverständnis und Realität (Hg. R. GUNDLACH, Chr. RAEDLER), ÄUAT 36,1, 1997.
  • BAKI 2: Das frühe ägyptische Königtum (Hg. R. GUNDLACH, W. SEIPEL), ÄUAT 36,2, 1999.
  • BAKI 3: Das Königtum der Ramessidenzeit. Voraussetzungen - Verwirklichung - Verrmächtnis. (Hg. R. GUNDLACH, U. RÖSSLER-KÖHLER), ÄUAT 36,3, 2003.
  • Fortsetzung in der Reihe KSG 4 (siehe unten)

Nordostafrikanisch/Westasiatische Studien (Hg. R. GUNDLACH, M. KROPP, A. LEIBUNDGUT):

  • NWS 1: Der Sudan in Vergangenheit und Gegenwart (Sudan Past and Present), Frankfurt [u.a.] 1996.
  • NWS 2: "Schnittpunkt" Ugarit (Hg. M. KROPP, A. WAGNER), Frankfurt [u.a.] 1999.
  • NWS 3: R. STEMPEL, Abriß einer historischen Grammatik der semitischen Sprachen, Frankfurt [u.a.] 1999.
  • NWS 4: Bote und Brief - Sprachliche Systeme der Informationsübermittlung im Spannungsfeld von Mündlichkeit und Schriftlichkeit (Hg. A. WAGNER), Frankfurt [u.a.], 2003.
  • NWS 5: Saints, Biographies and History in Africa / Saints, biographies et histoire en Afrique / Heilige, Biographien und Geschichte in Afrika (Hg. B. HIRSCH, M. KROPP), Frankfurt[u.a.], 2003.
  • NWS 6: Arabische Christen - Christen in Arabien (Hg. D. KREIKENBOM, Fr.-Chr. MUTH, J. THIELMANN), Frankfurt [u.a.], 2007.

Königtum, Staat und Gesellschaft früher Hochkulturen (KSG) (Hg. R. GUNDLACH / D. KREIKENBOM / M. SCHADE-BUSCH)

Hg. gemeinsam mit C. VOGEL: Militärgeschichte des pharaonischen Ägypten - Altägypten und seine Nachbarkulturen im Spiegel aktueller Forschung (Krieg in der Geschichte, Band 34), Paderborn 2009.